2015-wettbewerb-luxemburg-suedspidol 01 430x297

Modell

2015-wettbewerb-luxemburg-suedspidol 02 430x452

Lageplan

2015-wettbewerb-luxemburg-suedspidol 03 430x297

Visualisierung I Halle

2015-wettbewerb-luxemburg-suedspidol 04 430x297

Visualisierung I Open Office

2015-wettbewerb-luxemburg-suedspidol 08 430x143

Ausschnitt Ansicht Nord

 2015-wettbewerb-luxemburg-suedspidol 07 430x143

Schnitt

Auslober: Centre Hospitalier Emile Mayrisch
NF: 53.300 m²
BGF: 121.900 m²
BRI: 528.600 m³
4. Rang Wettbewerb 2015

Der Entwurf für den Neubau des „Südspidols" besteht aus einem langgestreckten, siebengeschossigen Riegel an der nördlichen Wettbewerbsgrenze und einem nach Süden anschließenden zweigeschossigen Funktionstrakt. Ein separates, zweigeschossiges Versorgungszentrum auf dem westlichen Wettbewerbsgebiet ergänzt das Klinikum.
Der Entwurf berücksichtigt sowohl den Grundstückszuschnitt als auch die vorgegebene Erschließung. Das Bettenhaus mit Service- und Verwaltungseinrichtungen liegt an der Eingangsseite, der Funktionstrakt fügt sich mit unterschiedlichen Baukörpertiefen in das südliche Wettbewerbsgebiet ein.
Nördlich des Klinikums sind auf einem weiteren Grundstück ein Ärztehaus und ein Parkhaus vorgesehen. Auf diesem Grundstück ist außerdem die Kindertagesstätte mit der Garderie in einem nach Südosten orientierten Flachbau situiert.