UKR04 Kinder-Uniklinik-Ostbayern-Regensburg-Kuno-08-600x415

Blick von Südosten

UKR04 Kinder-Uniklinik-Ostbayern-Regensburg-Kuno-02-600x630

Blick von Norden

UKR04 Kinder-Uniklinik-Ostbayern-Regensburg-Kuno-03-600x415

Anschluss Bestand

UKR04 Kinder-Uniklinik-Ostbayern-Regensburg-Kuno-04-600x415

Flur mit farbigen Gläsern

UKR04 Kinder-Uniklinik-Ostbayern-Regensburg-Kuno-05-600x415

Blick von Süden

UKR04 Kinder-Uniklinik-Ostbayern-Regensburg-Kuno-06-600x415

Detail Fassade

UKR04 Kinder-Uniklinik-Ostbayern-Regensburg-Kuno-07-600x415

Detail Fassade

UKR04 Kinder-Uniklinik-Ostbayern-Regensburg-Kuno-01-600x415

Blick von Südwesten

UKR04 Kinder-Uniklinik-Ostbayern-Regensburg-Kuno-09-600x415

Farbige Gläser bei Nacht

 

UKR04 Kinder-Uniklinik-Ostbayern-Regensburg-Kuno-10-600x630

Farbiger Baum im Spielhof

UKR04 Kinder-Uniklinik-Ostbayern-Regensburg-Kuno-13-600x415

Intensivpflege

UKR04 Kinder-Uniklinik-Ostbayern-Regensburg-Kuno-12-600x415

Stützpunkt

Bauherr: Staatliches Bauamt Regensburg
NF: 3.100 m²
BGF: 7.500 m²
BRI: 34.000 m³
Gesamtkosten: 18,7 Mio. €
Planung und Ausführung: 2005-2010

Funktionen: Hämato-Onkologische Station, Knochenmarktransplantationseinheit, Intensivpflege, poliklinischer Bereich mit Tagesklinik, Pflege (IMC)

Basierend auf dem Wettbewerbsentwurf zum 3. Bauabschnitt erweitert die neue Kinderklinik das Universitätsklinikum in Regensburg. Dank einer öffentlichen Spendensammlung konnte das erste Kinderklinikum der höchsten Versorgungsstufe im ostbayerischen Raum realisiert werden.

Der dreigeschossige Neubau führt die südlich der Magistrale angeordnete Gebäudereihe fort und bildet den südwestlichen Abschluss des Klinikums. Auf nahezu quadratischer Grundfläche beherbergt die Kinderklinik neben zwei Normalpflegestationen eine Hämato-Onkologische Station, eine Knochenmarktransplantationseinheit, eine Intensivpflege und den Poliklinischen Bereich mit Tagesklinik. Eine spätere Aufstockung des Gebäudes wurde in der Planung berücksichtigt.

Ein farbenfrohes Fassadenspiel, frische Farbtöne im Inneren sowie großzügige Spiel- und Wartebereiche sorgen für eine kindgerechte Atmosphäre. Die Patientenzimmer präsentieren sich als helle und freundliche Räume mit Blick in den umliegenden Landschaftsraum. Ein großzügiger Innenhof sorgt für viel Licht im Gebäudeinnern und zugleich für eine geschützte Spiel- und Aufenthaltszone der kleinen Patienten.